Warmwasser-Wärmepumpe Preise

Sie Sind Hier: Home / Archives / Tag / Warmwasser-Wärmepumpe Preise

Warmwasser-Wärmepumpe kleiner Preis und geringe Kosten

Categories: Tags:

Warmwasser-Wärmepumpe für Ein- und Zweifamilienhaus

Die Warmwasser-Wärmepumpe ermöglicht eine zuverlässige und umweltschonende Bereitung von warmem Wasser. Die Anlagen sind für die Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäuser sehr gut geeignet. Das Prinzip der Warmwasser-Wärmepumpenwird erfolgreich seit den siebziger Jahren eingesetzt und wurde immer weiterentwickelt und verbessert.

Wärmepumpe für den Altbau

Da die Warmwasser-Wärmepumpe ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden kann, eignet sich dieses System besonders gut für den Einsatz in älteren Ein- oder Zweifamilienhäusern. Die sehr einfache Installation, der geringe Platzbedarf und die niedrigen Anschaffungskosten, lassen die Warmwasser-Wärmepumpe zu einer echten Alternative zur Solaranlage werden. Auch kann das Gerät mit der konventionellen Heizungsanlage kombiniert werden und sorgt im Sommer dafür, dass die Hausheizungsanlage ausgeschaltet werden kann und der Gas oder Öl-Verbrauch gesenkt wird.

Was kostet eine Warmwasser-Wärmepumpe?

Die Anschaffungskosten sind sehr gering.  Während eine Solaranlage zwischen 4.000 und 5.000 Euro kosten kann, ist eine Brauchwasser-Wärmepumpe bereits mit 2.000 Euro bezahlt. Das System ist sofort einsatzbereit. Es müssen keine Leitungen durch das Dach gezogen werden und das System braucht nicht wesentlich mehr Energie als ein handelsüblicher Kühlschrank.

Verbrauchskosten einer Warmwasser-Wärmepumpe

Das größte Argument ist jedoch, dass eine Brauchwasser-Wärmepumpe einen sehr geringen Strombedarf hat. Die Brauchwasser-Wärmepumpe benötigt für einen 4-Personen-Haushalt nur 80 Euro im Jahr, um das Wasser in einem 4-Personen-Haushalt aufzubereiten. Zum Vergleich: Ein Fernseher im Standby-Betrieb verbraucht teilweise schon mal 20 Euro im Jahr. Damit stellt ein solches System eine echte Alternative zur Solaranlage dar.

Warmwasser-Wärmepumpe für Ein- und Zweifamilienhaus Die Warmwasser-Wärmepumpe ermöglicht eine zuverlässige und umweltschonende Bereitung von warmem Wasser. Die Anlagen sind für die Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäuser sehr gut geeignet. Das Prinzip der Warmwasser-Wärmepumpenwird erfolgreich seit den siebziger Jahren eingesetzt und wurde immer weiterentwickelt und verbessert. Wärmepumpe für den Altbau Da die Warmwasser-Wärmepumpe ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden kann, eignet sich dieses System besonders gut für den Einsatz in älteren Ein- oder Zweifamilienhäusern. Die sehr einfache Installation, der geringe Platzbedarf und die niedrigen Anschaffungskosten, lassen die Warmwasser-Wärmepumpe zu einer echten Alternative zur Solaranlage werden. Auch kann das Gerät mit [...]