Sea Oak Capital, LLC und der EPC-Auftragnehmer Signal Energy gaben bekannt, dass sie den Bau von zwei Solaranlagen in Massachusetts mit einer Gesamtleistung von 7 MW abgeschlossen haben. Dies sind die ersten beiden Projekte in einem Sea Oak-Portfolio mit einer Gesamtleistung von über 20 MW, die im Rahmen des Massachusetts SMART Community Solar-Programms qualifiziert wurden.

“Investitionen in Solarprojekte in der Gemeinschaft sind zu einem der Grundpfeiler unserer Wachstumsstrategie geworden”, sagte Dan Poydenis, Chief Executive Officer von Sea Oak. “Der Abschluss dieser Projekte unterstützt das Commonwealth bei der Erreichung seiner Ziele für erneuerbare Energien und bietet Hunderten von lokalen Kleinunternehmen und gemeinnützigen Organisationen erhebliche und langfristige Einsparungen.”

Sea Oak ist ein steuereffizienter Investmentfonds und Vermögensverwalter, der sein Portfolio an Solar- und Batteriespeicherprojekten in den USA rasch erweitert. Sea Oak monetarisiert die Steuergutschriften und Abschreibungsvorteile, die ein Projekt generiert, selbst, was zu schnelleren und einfacheren Abschlüssen führt, so das Unternehmen. Nate Malo, Director of Business Development bei Signal Energy, fügt hinzu: „Die Zusammenarbeit mit Kunden, die effizient arbeiten und Wert auf hochwertige Technik und Handwerkskunst legen, wie Sea Oak, ist der Eckpfeiler unseres Geschäfts. Signal fühlt sich geehrt, zum Erfolg dieser Projekte beigetragen zu haben, und ist stolz darauf, Sea Oak auf eine lange Liste zufriedener Kunden gesetzt zu haben. “