Tiere

Sie Sind Hier: Home / Archives / Category / Tiere

Immer mehr Jungimker

Categories:

Wider jede Prognose – Es gibt immer mehr Jungimker Die Zukunft sah wenig erfreulich aus, sowohl für die Honigbiene, als auch für den Stand der Imker. Der ohnehin schon gefährdete Bestand der Bienenvölker erlebte zuletzt während der vergangenen Jahren einen besonders herben Schlag. Vom großen Bienensterben war die Rede, in dessen Kontext viele Imker resignierten und ihre traditionsreiche Tätigkeit aufgaben, denn viele mussten den Tod von mehr als der Hälfte ihrer Bienenvölker beobachten. Schuld an den überdurchschnittlich hohen Verlusten ist weder das Wetter, noch die Umwidmung natürlicher Habitate in kultivierte Landstriche. Ein kleiner Schädling, die Milbe Varroa, raffte große Teile […]

Umweltbelastung Lautstärke – wieso geräuscharme Gartengeräte nicht nur menschliche Nerven schonen

Categories:

Laute Gartengeräte sind immer wieder Auslöser für Streitigkeiten zwischen Nachbarn. Ganz oben auf der Skale der lautesten Gartengeräte stehen elektrische Rasenmäher und lautstarke Laubsauger. Nicht nur menschliche Nerven werden strapaziert, sondern auch die Tierwelt wird aufgeschreckt. Keine gute Bilanz für Umwelt und Nerven. Klare Regeln für Laubsauer und Rasenmäher Für sehr laute Gartengeräte gelten klare Regeln bei der Benutzung. Geräte, die die Grenze von 103 Dezibel nicht überschreiten, dürfen zwischen sieben Uhr morgens und sieben Uhr abends benutzt werden. Für Laubsauger gelten strengere Einschränkungen: Erst ab neun Uhr morgens bis fünf Uhr abends darf das Laub im Garten zusammengesaugt werden. […]

Nun sterben die Bienen im Kino

Categories:

(Bienensterben) Das weltweite Bienensterben wird seit einiger Zeit diskutiert. Nun ist ein Dokumentarfilm zu diesem Thema in die Kinos gekommen. Der Film mit dem Titel “More Than Honey” läuft bundesweit in den Kinos. In dem Film geht es um das weltweite Sterben der Honigbiene. Das Naturwunder Biene wird vom Mensch ausgerottet Die Honigbiene gehört zu den wichtigsten Naturwundern der Erde und ist stark gefährdet. Dabei sind Bienen für den Menschen überlebensnotwendig. Sie Produzieren nicht nur Honig, sondern sorgen dafür, dass Pflanzen und Bäume zuverlässig bestäubt und somit vermehrt werden. Bereits Albert Einstein erkannte den Nutzen der Honigbienen und vermutete ein […]

Insektenhotel kaufen oder selber bauen?

Categories:

Was ist ein Insektenhotel?   Ein Insektenhotel ist ein vom Menschen geschaffener Nist- und Überwinterungsplatz für Insekten. Viele nützliche Insekten wie Marienkäfer, Schwebfliegen oder Wildbienen haben heutzutage Probleme geeignete Nist- und Überwinterungsplätze zu finden. Grund hierfür ist vor allem der Ordnungssinn im Garten. Gartenabfälle wie Laub und Totholz werden entsorgt und somit potentielle Lebensräume vieler Insekten vernichtet. Ein Insektenhotel kann dem entgegenwirken und ist gleichzeitig ein schönes Gartenaccessoire. Lockt nützliche Insekten an Nützliche Insekten im Garten haben zudem den Vorteil, dass sie schädliche Insekten bekämpfen und zum Teil Obstbäume und andere Pflanzen bestäuben und so für eine reiche Ernte sorgen. […]

Nistkästen selber bauen oder kaufen

Categories:

Was ist ein Nistkasten? Ein Nistkasten ist eine vom Menschen geschaffene Nisthilfe. Nistkästen werden von bestimmten Tieren zur Aufzucht ihres Nachwuchses genutzt und bestehen aus einem Hohlraum mit einem Eingangsloch. Nistkästen leisten einen Beitrag zum Artenschutz von Vögeln, Fledermäusen oder Insekten. Es ist daher durchaus sinnvoll welche anzubringen. Nistkästen aus Holz oder Holzbeton? Nistkästen können sehr unterschiedlich aufgebaut sein und aus verschiedenen Materialien bestehen, je nachdem welche Tierart sie besiedeln soll. Nistkästen für Vögel sind häufig aus Holz. Entweder bestehen sie aus Holzbrettern oder aus Stammstücken. Nistkästen aus Holz haben jedoch den Nachteil, dass sie witterungsanfällig sind oder auch von […]

Mobiler Bienenstand – Wanderimkerei

Categories:

Was ist Wanderimkerei? Die Wanderimkerei hat eine lange Tradition. Heutzutage ist die Wanderimkerei jedoch eine seltene Form der Bienenhaltung. Für die Wanderimkerei wird ein mobiler Bienenstand benötigt. Dabei handelt es sich meistens um Bienenwagen aus unbelastetem Holz, in denen die Beuten Platz finden. Sortenreiner Honig Die Bienen können so zu den verschiedensten Bienenweiden, sogenannten Trachten, gebracht werden. Eine gute Tracht ist von großer Bedeutung für die Imkerei. Der mobile Bienenstand hat den Vorteil, dass der Imker mit seinen Bienen zu den jeweiligen Blüten wandern kann. So kann der Honigertrag gesteigert werden und es können spezielle Honigsorten geerntet werden. Außerdem sorgen […]

Kosten Insektenhotel

Categories:

Was kostet ein Insektenhotel? Insektenhotels gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Sie können entweder selbst gebaut oder vorgefertigt gekauft werden. Zu kaufen gibt es Insektenhotels im Internet auf verschiedenen Seiten. Wer sich das Insektenhotel lieber vor dem Kauf anschauen möchte, kann auch in einigen Gartencentern fündig werden. Kleine Varianten bis Luxus-Insektenhotel Kleine Insektenhotels mit einer Höhe ab 30 cm gibt es im Internet schon ab 10 Euro. Größere Insektenhotels mit einer Höhe um die 70 cm sind für ca. 50 Euro zu bekommen. Qualitativ hochwertige Luxusvarianten gibt es für bis zu 150 Euro. Vorgefertigte Insektenhotels gibt es in den unterschiedlichsten […]

Kein Fisch mehr auf dem Teller?

Categories:

Fischbestände in Nord- und Ostsee bedroht Jahrzehntelang ansteigender Fischkonsum hat dazu geführt, dass die Fischbestände in der Nord- und Ostsee stark bedroht sind. Aus der Nordsee werden pro Jahr 2,5 Millionen Tonnen Fisch gefangen. Damit ist die Nordsee ein von der Fischerei am stärksten geplündertes Meer. Dies hat zur Folge, dass viele Fischbestände stark bedroht sind. In der Ostsee sind Dorsch und Scholle extrem überfischt. In der Nordsee sind vor allem Kabeljau, Seelachs und Seezunge gefährdet. Thunfische sind seit den 60er Jahren bereits ganz aus der Nordsee verschwunden. Gefahr Grundschleppnetz-Fischerei Doch nicht nur der massenhafte Fischfang ist für diesen Trend […]

Bienensterben

Categories:

Das Sterben ganzer Bienenvölker Imker beklagen seit einigen Jahren das Sterben ganzer Bienenvölker. Ursprünglich trat dieses Phänomen in den USA auf, mittlerweile ist es auch in Europa, Asien und in Teilen Afrikas zum Problem geworden. Es gibt mehrere Faktoren, in deren Zusammenwirken Experten die Ursache für das Bienensterben sehen. Denn nicht nur Milben, Pilze oder parasitäre Fliegen sind dafür verantwortlich. Pestizide schädigen das Nervensystem der Bienen Als eine klare Ursache für das Bienensterben sehen viele Experten den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft. Einige Pestizide schädigen das Nervensystem der Bienen, sodass sie ihren Orientierungssinn verlieren. Grundsätzlich schwächen Pestizide die Bienenvölker, […]

Maulwurf im Garten – Was nun?

Categories:

Eigentlich ist der kleine braune Untermieter ganz harmlos, niedlich und sogar nützlich. Die Rede ist vom Maulwurf. Wenn er im Garten zu sehen ist, dann ist das ein Zeichen dafür, dass der Boden in guter Verfassung ist. Die kleinen Kerlchen lockern ihn mit ihrem Gängen auf, vertilgen Insekten und Schnecken, lassen andererseits die Wurzeln in Ruhe. Ihre Haufen allerdings hat kein Gärtner gerne auf seiner Erde. Und wenn die kleinen Kerlchen dann anfangen, die Blumenzwiebeln anzuknabbern, ist endgültig Schluss. Nur dürfen Maulwürfe durch den Artenschutz nicht getötet oder verletzt werden. Aber vertreiben kann man sie immer. Natürliche Möglichkeiten gegen den […]