Immer mehr Bauherren entscheiden sich auch in der Landeshauptstadt Kiel für ein Haus welches umweltbewussten Kriterien entspricht. Überhaupt scheint bei den Menschen eine Art umdenken in diesem Bereich stattgefunden zu haben, zumal sich diese neuen Technologien oftmals nicht nur auf die Umwelt und das Klima vorteilhaft auswirken, sondern auch auf den eigenen Geldbeutel.

Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Die Maßnahmen zur Wärmerückgewinnung führen zu verringerten Energiekosten, da der Primärenergieeinsatz reduziert wird. Damit sinken auch die Investitionskosten für Wärmeerzeugungsanlagen und die monatlichen Betriebskosten werden gesenkt.

Luft-Wärmepumpe für Neubau

Die Luft als Wärmeenergiequelle ist sehr leicht zu erschließen. Ventilatoren saugen die Außenluft an und führen diese dem Verdampfer der Wärmepumpe zu. Dabei wird der Luft die Umweltwärme oder Umweltenergie entzogen und zur Warmwasserbereitung und zum Heizen genutzt. Die abgekühlte Luft wird anschließend wieder nach außen abgegeben. Der Vorteil dieser Wärmequelle liegt darin, dass diese überall vorhanden ist und ohne viel Aufwand genutzt werden kann.

Geringe Heizkosten durch Erdwärme

Die Erdwärmesonden werden senkrecht in den Boden eingelassen. Bei der Planung werden die Tiefe und die Anzahl der Sonden bereits festgelegt. In der Regel beträgt die Länge der einzelnen Erdwärmesonden in Deutschland, zwischen 40 und 99 Meter. Eine Bohrung tiefer als 100 Meter ist in Deutschland nur in Ausnahmefällen möglich, da ab dieser Tiefe das deutsche Bergbaurecht greift. Unterhalb der Frostgrenze ist die Temperatur relativ konstant und beträgt das ganze Jahr über zwischen 7 und 12 °C.

Investitionsbank Schleswig-Holstein unterstützt

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein in Kiel unterstützt bauwillige Familien mit verschiedenen Förderprogrammen. Mit dem Berechnungsprogramm [email protected], lässt sich ermitteln, ob die zukünftigen Bauherren mit Zuschüssen rechnen können. Leider ist die Fragestellung im Programm nicht immer eindeutig und aus diesem Grund kann es schon etwas dauern bis ein Ergebnis vorliegt. Unter dem Strich muss man aber sagen, unterstützt man in Kiel Familien mit Kindern, die den Traum von der eigenen Immobilie haben.

Wirtschaftlich stark

Kiel ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum in Schleswig Holstein und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Neben vielen Theatern, Museen und Galerien, kann man hier jede erdenkliche Art von Wassersport betreiben und in den großen Einkaufspassagen nach Herzenslust shoppen. Durch die Werften und die Tourismus-Branche ist Kiel auch in wirtschaftlicher Hinsicht ein Volltreffen. So muss man sich nach dem Hausbau in Kiel auch keine großen Gedanken um seine berufliche Zukunft machen.

Quelle: www.energie-magazin.com