Burchard Steuben

Sie Sind Hier: Home / Archives / Burchard Steuben

Deutsche CO2-Emissionen trotz der ‘Energiewende’

Categories:

Deutschland hat im Jahr 2016 mehr Treibhausgase als im Vorjahr ausgegeben, aber wird immer noch als positives Modell für den Rest der Welt gesehen. Der größte Mitgliedsstaat der EU hat im vergangenen Jahr 906 Millionen Tonnen CO2 ausgezahlt, im Vergleich zu 902 Millionen im Jahr 2015 berichtete die Deutsche Umweltagentur am Montag (20. März). Die Agentur hat gesagt, dass der Trend auf den Transportsektor aufgrund wurde, insbesondere auf eine Zunahme der Nutzung von Autos. Die Figuren standen im Gegensatz zu Deutschlands Image als Vorreiter im Übergang zu sauberer Energie – ein Bild, das es am Montag im Berliner Energieübergangsdialog präsentierte, eine […]

Waermepumpenhersteller kennt keine Wirtschaftskrise

Categories:

Die Firma HELIOTHERM Wärmepumpentechnik in Langkampfen/Tirol hat in Zeiten der so genannten Wirtschaftskrise positive Nachrichten zu überbringen.

Förderungswürdiges Effizienzhaus vor dem Baustart

Categories:

Wer heute ein Haus baut, möchte ganz genau wissen, ob das zu bauende Haus als förderungswürdiges Effizienzhaus eingestuft wird

Solaranlage wird in Österreich zum Standard

Categories:

Wie der Solar-Verband “Austria Solar” mitteilte, sieht die Art. 15a-BVG-Vereinbarung von Bund und Ländern in Österreich für alle Wohnbauförderungen eine verpflichtende Solaranlagen-Installation bei Öl- oder Gasbrennwertkessel im Neubau vor. Die Bundesländer Wien, Tirol und Vorarlberg haben die Verpflichtung auch auf umfassende Sanierungsfälle und Kesseltauschförderungen ausgeweitet. Auch im Burgenland ist eine Solaranlage bei der umfassenden Sanierung Fördervoraussetzung. Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Thema Thermische Solaranlage: www.solarwaerme.at

Umweltfreundliche Hebeanlagen

Categories:

Hebeanlagen finden in vielen Bereichen ihre Verwendung. Vor allem im Haushalt werden sie im Sanitärbereich eingesetzt. Man muss dabei zwischen Hebeanlagen zur Förderung von Schmutzwasser mit und ohne Fäkalien unterscheiden. Wann wird eine Hebeanlage benötigt? Im Sanitärbereich kommen Hebeanlagen immer dann zum Einsatz, wenn Sanitäreinrichtungen sich unterhalb der so genannten Rückstauebene befinden. Diese ist in vielen Fällen identisch mit dem Niveau der Straße. Über diese Höhe muss das Abwasser gefördert werden, bevor es dem zugeordneten Kanal zugeführt werden kann. Ist eine solche Förderung nicht möglich, kann es zu Rückstauungen kommen. Dabei werden Teile des Gebäudes, die sich unterhalb der Rückstauebene […]

Umweltbelastung Papierdruck – so können unnötige Ausdrucke vermieden werden

Categories:

Es ist kein Geheimnis, dass gerade auch am Arbeitsplatz und im Büro erhebliches Einsparpotenzial besteht, damit umweltschonender gearbeitet werden kann. Viele größere Unternehmen beschäftigen heute schon Umweltbeauftragte, um ressourcenschonende Arbeitsabläufe zu garantieren und auch das Bewusstsein der Mitarbeiter für ein umweltgerechteres Verhalten am Arbeitsplatz zu schulen. Das ist manchmal keine leichte Aufgabe, denn aufgrund der Macht der Gewohnheit lassen sich die Prozesse nicht von heute auf morgen nachhaltig verändern. Ökologie am Arbeitsplatz muss dringend gefördert werden Dabei sind es oftmals die kleinen Dinge, die allerdings im Jahresverlauf große Veränderungen hervorbringen. Idealerweise wird durch die Einsparung von Ressourcen am Arbeitsplatz auch […]

Kleine App ermittelt Heizlast und spart Energie

Categories:

Ideal beim Heizungstausch Bei der Dimensionierung und Auslegung einer Heizungsanlage ist die Heizlast des Gebäudes eine zu bestimmende Größe, die unbedingt möglichst zuverlässig ermittelt werden muss. Beim Neubau ist das in der Regel kein Problem – im Zuge des Bauantrags und der Planung der haustechnischen Anlage ist die Berechnung selbstverständlich. Beim Austausch einer Heizungsanlage allerdings wird häufig einfach der entsprechende Wert der alten Anlage übernommen. „Das kann zu fatalen Folgen führen, die die Effizienz und damit die Wirtschaftlichkeit der neuen Heizung drastisch negativ beeinflussen“, informiert Frank Röder, Leiter Anlagenplanung und Support bei Deutschlands führendem Wärmepumpen-Hersteller STIEBEL ELTRON. „Gerade wenn der […]

Wie kann man Strom sparen?

Categories:

Stromverbrauch senken Mit dem Bewusstsein steigender Energiepreise und dem Hintergrund, mit Rücksicht auf die Natur soweit wie möglich auf die „Verschwendung“ von Energie zu verzichten, lassen sich zahlreiche Tricks und Tipps finden, um den privaten Stromverbrauch deutlich zu senken. Doch irgendwann sind alle klugen Ideen ausgeschöpft und die Einsparungsmöglichkeiten scheinen begrenzt. Allerdings ergeben sich über die üblichen Ideen hinaus noch andere Wege, um den eigenen Energieverbrauch zu reduzieren. Stromspartipps vom Profi Experten im Umgang mit Stromfressern werden nicht müde, von der Nutzung des Stand by-Modus abzuraten. Problematisch kann dies werden, wenn elektrische Geräte gar keine Möglichkeit besitzen, sich komplett ausschalten […]

Neue Speicherlösung für Solaranlagen

Categories:

Junkers bringt Storacell-Warmwasserspeicher mit integrierter Solarstation auf den Markt Eine einfache und schnelle Installation bei minimalem Platzbedarf zeichnet die neuen Warmwasserspeicher von Junkers aus. Solarstation ist leicht zu montieren und platzsparend Die Speicher-Kombilösungen des Thermotechnik-Spezialisten bringen eine vorkonfektionierte und platzsparende sowie leicht zu montierende Solarstation mit: Fachhandwerker binden den Storacell SKE lediglich über zwei Anschlüsse auf der Rückseite an die thermische Solaranlage an. Desweiteren lässt sich die Solarstation RTCB mit nur einer Schraube wahlweise links oder rechts am Warmwasserspeicher montieren. Die kompakte Solarstation bietet darüber hinaus Vorteile bei der Aufstellung: So bleibt der Platzbedarf mit rund 184 Zentimeter Höhe auf […]

Private Erneuerbare-Energie-Anlagen liefern 33.000 Megawatt

Categories:

Marktführer der Energiewende brauchen Mitsprache bei anstehenden Weichenstellungen in der Energiepolitik Die Energiebürger bleiben der unangefochtene Marktführer der Energiewende. Einer aktuellen Studie des Instituts trend research zufolge besitzen Privatleute und Landwirte fast die Hälfte der in Deutschland installierten Erneuerbare-Energie-Anlagen. Zusammen haben sie knapp 33.000 Megawatt Leistung installiert – das sind 46 Prozent der insgesamt in Deutschland verfügbaren Erneuerbare-Energie-Anlagen. Die großen vier Energiekonzerne RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW zusammen kommen dagegen auf einen Marktanteil von gerade einmal fünf Prozent. Energiebürger sind somit systemrelevante Akteure „Erneuerbare Energien in Bürgerhand tragen zu einem wesentlichen Teil zur Versorgungssicherheit bei – an sonnigen und windreichen […]